Weides Sammelsurium

Für OpenStreetMap-User bin ich als Mapper "Weide" erreichbar.

Programm putr

 

Das Programm putr erzeugt aus OpenStreetMap-Daten transformierte Daten zur Erstellung von Overlaykarten des Öffentlichen Personennah- und fernverkehrs. Darüber hinaus führt es umfangreiche Plausibilitätsprüfungen durch und hält die Ergebnisse in einer Fehlerdatei fest.

 

Beim Aufruf putr x.pbf y wird die OpenStreetMap PBF-Datei x.pbf verarbeitet und es entstehen die Dateien y.err, y.osm und y.stops. y.err ist die Fehlerliste und y.osm ist eine Eingabedatei für Renderer wie z.B. mkgmap und y.stops ist eine Liste der Haltestellen der einzelnen Varianten.

 

Derartige PBF-Dateien erhält man z.B. bei der Geofabrik.

 

PBF-Dateien kann man aber auch mit dem JOSM und seinem PBF-Plugin erzeugen. Dann kann man Daten z.B. vor dem Hochladen als *.osm.pbf speichern und diese dann mit putr verarbeiten. Dabei kann es aber zu zusätzlichen und fehlenden Fehlermeldungen durch fehlende Daten kommen.

 

Das Programm ist freie (GPL, siehe Quellen) Software und kann hier geholt werden:

 

Ver. 1841 vom 04.10.2016:

Public Transport Scheme P3

Ver. 1942 30-NOV-2016

Multipolygone sind gar nicht so wild